Du M Chtest Zu Einem Sklaven Werden, Nach Dem Sich Jede Herrin Die Finger Leckt Gut, Dann Lies Aufmerksam Weiter Die Private Femdom Lady Sas Erkl Rt Dir In Diesem Buch, Wie Du Selbst Anspruchsvollste Top Herrinnen Berzeugst Sie Erkl Rt Dir Anschaulich Und Nachvollziehbar, Wie Man Sich Zu Einem Wertvollen, Belastbaren Sklaven Weiterentwickelt So Gibt Sie Zum Beispiel Genaue Anleitungen, Wie Man Als Massagesklave Und Putzsklave Vorgeht Und Stellt Praktische Bungen Vor Theorie Und Praktische Bungen Sind Auf Tage Verteilt, So Dass Du Nicht Berfordert Wirst Ein Hilfreiches Buch F R Alle Sklaven, Die Ihre Chancen Steigern Wollen, Einer Privaten Dominanten Dame Dienen Zu D Rfen Enth Lt Fotos Inhalt VORWORT VORAB DEIN EINKAUFSZETTEL TAG WERDE WERTVOLL TAG ABH RTUNG F R WEICHEIER TAG PUTZSKLAVE TEIL TAG PUTZSKLAVE TEIL TAG FIGGING TAG WICHSEN MIT XYLOCAIN TAG FUSSMASSAGE TAG HALTUNG TAG NATURSEKT TAG ANALSTUTE TAG ANSCHREIBEN TAG TRICK TAG DIE HERRIN BEHALTEN TAG ABSCHLUSSPR FUNG KONTAKT ZUSATZAUFGABE LEHRMATERIAL BONUS


8 thoughts on “Sklaventraining 2: Domina Lady Sas erzieht dich noch intensiver

  1. Paule Paule says:

    Lady Sas fordert dem Lernwilligen Sklaven mit solch einer gef hlten Einf hlsamen,trotzdem Dominanten Art ein Training ab,das,sofern man wirklich alles abarbeitet,den Sklaven sehr gut auf seine bevorstehenden Aufgaben im Dienste einer Herrin vorbereitet.Sei es sich K rperlich zu Ert chtigen,sich als Putz Sklave hervor zu heben oder eben auch der Herrin uneingeschr nkten Gehorsam zu zeigen,indem man zum Beispiel in einer Apotheke kleine Kondome kauft.Weiters gibt Sie gute Tips,wie man eine Herrin Anschreibt und,wenn man sie gefunden hat,auch beh lt.Den Band Sklaven Training w rde ich auf alle F lle als erstes Empfehlen,um sich ein Grundwissen Anzueignen.Von mir eine klare Kaufempfehlung Um noch mehr in die Welt von Lady Sas einzutauchen,habe ich mir auch noch Pl tzlich Domina und 48 Stunden BDSM aus der Feder von Lady Sas bestellt.Ich hoffe Lady Sas macht weiter und es gibt vielleicht auch noch einen Band 3 zu Sklaven Training.


  2. Stefan Müller Stefan Müller says:

    In diesem zweiten Teil kn pft Lady Sas an den ersten Teil des Trainings an, im ersten Teil lernt der Sklave die absoluten Basics von Ihr.Auch dieses Buch ist f r Anf nger als auch sehr gut f r fortgeschrittene geeignet die sich als Sklave verbessern und lernen wollen.In diesem Buch erf hrt der Sklave was f r Herausforderungen ihn bei einer Herrin erwarten und wie er diese zu Zufriedenheit der Herrin meistern kann Sie gibt allerhand bungen wo der Sklave ben kann f r den sp teren Realen Kontakt mit einer Herrin oder Domina.Ein Sklave sollte sich nie zulange ausruhen und sein Training immer fortf hren, da Sklaven es schnell wieder verlernen und schludrig werden was auch einem das Buch lehrt Und Lady Sas gibt einem auch jede Menge Tips mit ber den Umgang mit einer Herrin, wie man sich bewirbt, wie man sich verhalten muss und auf was man achten Ein Sklave zu sein ist die schwerste Aufgabe f r M nner, da die Frauen das starke Geschlecht und ein Mann sich unterzuornen hat, dies wird in dem Buch ebenso deutlich.Klasse Fortsetzung des 1 Teils..


  3. H.H. H.H. says:

    Das Leben als Sklave ist kein Zuckerschlecken..Lady Sas, schreibt hier mit viel Liebe zum Detail, was Mann zu beachten hat und was die Chancen erheblich steigert, seine Herrin zu finden.Ob wirklick alles dazu n tig ist, was Sie vorgibt ist eine andere Frage.Aber Lady Sas schreibt selbst, dass dies eine sehr individuelle Sache ist.Das Buch gibt auf jedenfall sehr gute Ratschl ge und Hilfestellungen f r den engagierten Sklaven, oder der einer werden m chte.


  4. Christian F. Christian F. says:

    Konsequent, aber trotzdem mit gro em Einf hlungsverm gen, setzt Lady Sas das Ausbildungsprogramm f r devote M nner fort Aufbauend auf den Lektionen in Band 1 werden viele Facetten des Sklavendaseins behandelt Nach weiteren 14 Tagen Training ist Mann nun f r die Praxis ger stet.


  5. carolus carolus says:

    Lady Sas hat eine konsequente Fortsetzung ihres Sklaven Trainings geschrieben.Geschickt kn pft sie dabei einerseits an bereitsangesprochene Punkte wie z B das Haltungstraining an, bringt andererseits aber auch v llig neue Aspekte und Aufgaben insSpiel, die nicht nur der k rperlichen Ert chtigung dienen sondern auch Gerade diese Aufgaben finde ich vorsichtig formuliert sehr anregend also Unbedingt selber erarbeiten kann s chtig machen.


  6. Krasa Krasa says:

    Sklaventraining II ist die Fortsetzung von Sklaventraining I und baut somit auf diesem Buch auf Ich empfehle die vorherige Lekt re von Teil I Denn dort wird der Hintergrund dieser Aufgaben erl utert Ebenso wie das Vorg ngerwerk ist Sklaventraining II ein hilfreiches Buch, dessen Lekt re es dem tats chlich devot veranlagten Mann erm glicht, an seinen F higkeiten einer dominanten Dame zu dienen zu arbeiten Wer einer Dame dienen m chte, der erf hrt hier was ihn ber die Schilderungen in Buch I hinaus noch so alles erwarten k nnte K nnte deshalb, da jede FemDom ihre individuellen Vorstellungen hat und somit u.U andere Aufgaben oder Schwerpunkte setzen wird Ungeachtet aller individuellen Abweichungen geben die Aufgaben aber einen realistischen Ausblick.


  7. Stieger Oswald Stieger Oswald says:

    Habe beide B cher gelesen, obwohl ich kein Neuling mehr bin, super eifach zum empfehlen Mann kann immer wieder etwas lernen.Mir hat das mit dem Schmerz aushalten in einer Spank Session sehr gefallen Auf die richtige Einstellung kommt es an, ihr zuliebe ertrage ich die Hiebe.Auch den NS war f r mich unvorstellbar..doch die Herrin m chte es und jetzt trinke ich ihn mit Genuss, es ist ein Teil von Ihr und ich bin stolz ihn empfangen zu d rfen.


  8. julies-sex-toys.co.uk Kunde julies-sex-toys.co.uk Kunde says:

    Aufmerksam geworden auf dieses Buch bin ich durch die Geschichten von Lady Sas und Ihrem treuen Toytoy.Nach langer berlegung und Kampf mit mir selber, wurde mir klar, dass ich mir genau so eine Beziehung auch w nsche.Da ich nicht wusste wo ich anfangen soll, habe ich den ersten und jetzt diesen Ratgeber gelesen.Und tats chlich, habe ich dank Ihrer Hilfe meinen Traum erf llen k nnen.Wer auf der Suche nach Tipps und Hilfestellungen einer richtigen Lady ist, der wird hier definitv auf seine Kosten kommen.Wer sich mit dem Thema auseinandersetzen m chte, sollte aufjedenfall auch auf Ihrem Blog vorbeischauen.