Elvira Zieht Nach Der Trennung Von Ihrem Lebensgef Hrten In Ein Kleines Dorf, Wo Es Ihr Schwerf Llt, Freundschaften Zu Kn Pfen Deswegen Meldet Sie Sich Auf Einer Freundschafts Plattform An Dort Kommt Sie In Kontakt Mit Danielle, Einem H Bschen Jungen M Dchen Sie Treffen Sich Mehrere Male Und Schon Bald Fallen Die Hemmungen Und Die H LlenElvira Zweifelt An Sich, Ob Sie Wirklich Lesbisch IstSie Will Sich Dar Ber Klar Werden Und Fliegt F R Eine Woche Nach Florida, Wo Sie Auf Den Sexy Schiffsmakler Brad Trifft Auf Dessen Luxusyacht Kommt Es Zu Erotischen N Chten Dort Vergn Gen Sich Auch Der Steuermann Und Eine Junge Studenten SklavinTrotzdem Kann Elvira Danielle Nicht Vergessen Aber Sie Findet Sie Nicht Mehr Und Ist Am Boden Zerst Rt Jetzt Kann Ihr Nur Noch Der Zufall HelfenWird Sie Es Schaffen, Danielle Zu Finden Und Zu Kl Ren, Was Das Besondere Zwischen Ihnen Ist Aber Es Kommt Ganz Anders, Als Elvira Erwartet Hat Leseprobe Die M Dels Lie En Von William Ab, Der Ersch Pft In Seinen Fesseln Hing Wie Ein Schlaffer Sack Als Madison Diese L Ste, Glitt Er Ausgelaugt Zu Boden, Auf Jenes Wei E Fell, Auf Dem Sich Stunden Zuvor Die Studentin Gerekelt Hatte Er Schnaufte Angestrengt Strahlte Aber Voller Gl Ck Ber Die Intensive Behandlung, Die Ihn Wieder Einmal In Den H Chsten Himmel Lustvollen Leidens Gehoben HatteMadison Nahm Sofort Wieder Artig Die Befohlene Grundhaltung Ein, Kniete Sich An Der Leine Unterw Rfig Zu F En Ihres Herrn, W Hrend Elvira Entr Ckt An Ihrem Durch Die Gespreizten Schenkel Weit Ge Ffneten Schlitz Herumfummelte Besorg S Ihr , Wies Brad Seine Kleine Sklavin An Ihm War Klar, Dass Die Landpomeranze Nicht Mehr Lange An Sich Halten Konnte Mit Raschem Griff Zog Er Das Polster Von Seinem Wei En Liegestuhl, Warf Es Auf Die Polierten Bohlen W Hrend Die Z Ngelnden Flammen In Den Feuerk Rben Ihren Zarten Schein Und S E Rauchschwaden Bers Nachtschwarze Wasser Der Verstohlenen Bucht Sandten, W Hrend Aus Den Decklautsprechern Leise Anregende Karibische Kl Nge In Die Nacht Rieselten, Krabbelte Die Kleine Studentin Zu Elvira, L Ste Deren Fu Fesseln Und Damit Die Metallstange Von Ihren Kn Cheln Zog Sie Zu Sich Hinunter Auf Das Kissen Die Junge Frau Aus Washbone Cross Lie Es Geschehen, War So Tief Versunken In Die Bengalische Mystik Dieser Nacht, Dass Sie L Ngst Zu Allem Bereit WarSie Wehrte Sich Nicht, Als Madison Ihre Lusthei E Haut Mit Ihren Weichen Lippen Verw Hnte, Rittlings Ber Sie Glitt, Mit Ihrer Feuchten M Se Ber Ihren Flachen, Muskul Sen Bauch Strich, Immer Weiter Hinauf, Bis Der Warme Spalt Elviras Gesicht N Sste Und Ber Ihrem Halb Offenen Mund Prangte Wie Von Selbst Fuhr Elviras Zunge In Die Verf Hrerisch Junge Furche, Aus Der Noch Die Fickmilch Rann, Welche William Der Skipper Vor Wenigen Augenblicken Hineinkatapultiert Hatte Jetzt Betrachtete Er Aus Einiger Entfernung, Was Vorging, Kam Offenbar Langsam Wieder Zu Kr FtenBrad Hatte Mittlerweile Wieder Auf Seinem Sessel Platz Genommen, Wenn Auch Ohne Polster, Und Hielt Seine Maus An Der Langen Leine, Kraulte Sich Gen Sslich Die Fetten Eier Unter Seiner Imposanten Latte, Die Angesichts Dessen, Was Die Frauen Vor Seinen Augen Ganz Ungehemmt Trieben, Nach Wie Vor Stand Wie Der F Rderturm Eines Eisenerz Bergwerks In MinnesotaMadison War Erstaunt, Wie Z Rtlich Elvira An Ihrer Prallen Knospe Knabberte, Diese Zwischen Ihre Z Hne Zuzelte Und Sacht Darauf Kaute Wie Auf Einem S En Marshmallow Kleine Schauer Liefen Ihr Ber Den R Cken, Die Nicht Von Der Aufsteigenden Abendk Hle R Hrten Sie Schloss Gen Sslich Die Augen, Gab Sich Hin Die Geschichte ist u erst bildreich geschrieben, man kann sich ohne Problem das Geschehen vor dem inneren Auge vorstellen und erlebt sehr viel hocherotische Moment mit Die Ausdrucksweise war f r meinen Geschmack ein wenig zu vulg r, aber das ist Geschmackssache Insgesamt daf r 5 Sterne.Der Inhalt und die Handlung ist eher oberfl chlich, man geht davon aus das die Protagonistin ein junges Ding ist, da sich sexuell auslebt, erst im Laufe der Geschichte vor allem aber am Ende der Geschichte wird klar, da sie schon ein wenig lter ist als in den Mit Zwanzigern 1 Stern Abzug.Das Ende der Geschichte finde ich nicht so sehr gelungen, wie der Rest des Buches Das Ende kam viel zu abrupt, so als h tte die Autorin keine Lust mehr gehabt oder unter Zeitdruck stand Aber die Aufl sung des Endes verst rte mich am meisten Sie ist geschmacklos und in der heutigen Zeit ein absolutes NoGo, da es eigentlich per Gesetzt verboten ist Hier 2 Sterne Abzug.Insgesamtes Fazit Wer auf vulg re Sprache und oberfl chliche Handlung steht ist mit diesem Buch sehr gut bedient Die bildhafte Sprache wird einem den einen oder andern feuchten Traum bescheren.Gesamtsterne 2 Inhalt, bernommen Elvira zieht nach der Trennung von ihrem Lebensgef hrten in ein kleines Dorf, wo es ihr schwerf llt, Freundschaften zu kn pfen Deswegen meldet sie sich auf einer Freundschafts Plattform an Dort kommt sie in Kontakt mit Danielle, einem h bschen jungen M dchen Sie treffen sich mehrere Male und schon bald fallen die Hemmungen und die H llen.Elvira zweifelt an sich, ob sie wirklich lesbisch ist.Sie will sich dar ber klar werden und fliegt f r eine Woche nach Florida, wo sie auf den sexy Schiffsmakler Brad trifft Auf dessen Luxusyacht kommt es zu erotischen N chten Dort vergn gen sich auch der Steuermann und eine junge Studenten Sklavin.Trotzdem kann Elvira Danielle nicht vergessen Aber sie findet sie nicht mehr und ist am Boden zerst rt Jetzt kann ihr nur noch der Zufall helfen.Wird sie es schaffen, Danielle zu finden und zu kl ren, was das Besondere zwischen ihnen ist Aber es kommt ganz anders, als Elvira erwartet hat Zur genialen Autorin Mandy Fox schreibt direkt und dreckig f r alle, die mit softem Bl mchensex nichts anfangen k nnen, sondern die Dinge gern angehen, ohne viel zu z gern.Gerade das macht die Erotikromane von Mandy Fox f r ihre Fans in aller Welt so begehrenswert.Lange hat Mandy Fox ihre deutschen Fans warten lassen nun liegt nach Schlampen Internat mit Labyrinth der Lust endlich ein neuer Roman vor, der keine W nsche offen l sst.Schreibstil Fazit DANKE an bpb f r diese letzte Gewinnzusage f r 2017 im zauberhaftextravaganten Cover Style, ich freute mich wahnsinnig und wurde auch keinesfalls entt uscht, das mal vorneweg.Das handliche Taschenbuch bei 203 Seiten und unz hligen Kapiteln sowie diversen Leseproben am Ende liess sich schnell und z gig ber die Feiertage verarbeiten.Der Schreibstil ist anders, polarisiert und f llt auf.Mir hat der Inhalt um die zwei unterschiedlichen Protagonisten, die etwas ltere Elvira und den etwas jugendlichscheuen Daniel le wirklich sehr gut gefallen und begleitete beide sehr gerne nicht nur bei den diversen Internet Chats, sondern auch bei deren Live Acts ganz unterschiedlicher Couleur.Alles sehr bildlich und wunderbar pr sentiert, ohne Tabus ich f hlte mich lasziv mittendrin im Geschehen und mein Kopfkino war stets aktiviert.Definitiv eins meiner erotischen Buch Highlights in diesem Jahr, Chapeau f hlte mich geflasht und Seite um Seite hingerissen vom Charme und Witz der Autorin, die einfach anmacht und nie langweilig her berkommt, Chapeau.Bin schon auf alles Weitere aus dieser umtriebigkreativen Feder gespannt Das Buch Labyrinth der Lust Das Geheimnis einer z gellosen Liebe von der Autorin Mandy Fox ist ein Erotikroman welcher bei dem Verlag Blue Panter Books erschienen ist.In der Story geht es um Elvira Sie ist nach der Trennung von ihren Lebensgef hrten aufs Dorf gezogen Um Bekanntschaften zu schlie en meldet sie sich bei Friendsworld an Dort lernt sie auch Danielle kennen Sie bekommt die junge Frau nicht aus ihren Kopf und zweifelt an ihren Gef hlen Steht sie jetzt auf Frauen Um den Kopf frei zu bekommen, nimmt sie eine Woche Urlaub, wo sie sich sexuell austobt Danielle kann sie jedoch nicht vergessen Werden die Beide sich kennen lernen und wenn ja, ist Danielle die, f r die Elvira sie h lt Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Erz hlperspektive aus Elviras und Daniels Sicht geschrieben.Die Story enth lt explizierte erotische Szenen Der Inhalt ist auch sehr bildlich beschrieben.Mein Fazit Ich habe schon einige B cher von dem Verlag gelesen, doch dieses Buch l sst mich nicht gl cklich zur ck Ich m chte nicht Spoilern, jedoch ist das Ende f r mich nicht akzeptabel Ich kann dies nicht mit meiner Moral vereinbaren.